nica nuernberg header

Psychosoziales Betreuungszentrum Arete

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

arete

ARETE

Betreuungszentrum für Opfer innerfamiliärer und sexueller Gewalt in San Carlos 

 

Im März 2008 wurde von der Fundación San Lucas, einer NGO in San Carlos, das Projekt Arete gestartet. Anlass war der besorgniserregende Anstieg von Schwangerschaften bei 10-12-jährigen Mädchen, die fast immer Opfer von sexueller Gewalt waren. In den letzten Jahren hat die innerfamiliäre und sexuelle Gewalt in erschreckendem Maße zugenommen.

Das Team von Arete kümmert sich um die medizinische und psychologische Betreuung, Rechtsberatung und Begleitung der Opfer. Arete sorgt dafür, dass die Bürgerrechte und die persönliche Integrität der Opfer garantiert werden.

Auch Selbstverteidigungs- und Präventionskurse werden von Arete in Schulen und anderen Einrichtungen angeboten.

Mit Hilfe des Städtepartnerschaftsvereins und des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) konnte ein Frauenhaus im Zentrum von San Carlos eingerichtet werden, das seit 2010 in Betrieb ist. Hier können Frauen mit ihren Kindern für eine begrenzte Zeit untergebracht und psychologisch betreut werden.

Außerdem ist ARETE in Zusammenarbeit mit den staatlichen Stellen im Rahmen der Gewaltprävention seit einiger Zeit mit der Fortbildungsreihe "Psychomotorik als pädagogisches Konzept" in den Schulen sowie in der Lehrerausbildung tätig.

Auf der Homepage des Projekts finden Sie weitere Informationen.

Um dieses wichtige Projekt weiter unterstützen zu können, bitten wir um Ihre Spende auf unser Spendenkonto unter Angabe des Verwendungszwecks "Arete".